Workpackage 1: Projekt IP9

Projekttitel: Studien zum Erwerb von MRSA tierischen Ursprungs durch Menschen, Adaptation an den Menschen und Mensch-zu-Mensch Übertragung

 

Ansprechpartner IP9

Dr. med. vet. Christiane Cuny Dr. med. vet. Christiane Cuny
Robert Koch Institute
Burgstr. 37
D-38855 Wernigerode
Postbox 650261
D-13302 Berlin

Telefon +49 3943-679246
Telefax +49 3943-679317
E-Mail: cunych[at]rki.de

Weitere Kontaktpersonen:

Dr. Tim Eckmanns
Robert Koch Institut
Department for Infectious Disease Epidemiology, Surveillance Unit
Telefon +49 30 18754 3485
E-Mail: eckmannst[at]rki.de

Kurzbeschreibung

Dieses Arbeitspaket bearbeitet die folgenden Hauptfragestellungen:

  1. Untersuchung des Erwerbs von Nutztier-assoziierten (LA-) MRSA durch Küchenpersonal (Kontakt zu kontaminiertem Fleisch) oder durch Nachbarn von Nutztierhaltungen (über Austrag von MRSA-.kontaminiertem Staub aus Tierställen).
  2. Untersuchung des Erwerbs von MRSA durch Pferdehalter und Reiter
  3. Durchführung einer Longitudinalstudie unter Veterinären und deren Familien
  4. Bedeutung von LA-MRSA für die Entstehung nosokomialer Infektionen und Infektionen (insbesondere Haut-Weichgewebeinfektionen) in der Allgemeinbevölkerung.
  5. Charakterisierung der bei diesen epidemiologischen Untersuchungen gewonnenen MRSA Isolate
Impressum