Workpackage 2: Projekt IP1

Projekttitel: Re-Adaptationsmechanismen von zoonotischen “Livestock-associated” MRSA im menschlichen Wirt und in der Krankenhausumgebung

 

Ansprechpartner IP1

Prof. Dr. med. Karsten BeckerProf. Dr. med. Karsten Becker
Institut für Medizinische Mikrobiologie
Universitätsklinikum Münster
Domagkstr. 10
D-48149 Münster

Telefon +49 251-83-55375
Telefax +49 251-83-55350
E-Mail: kbecker[at]uni-muenster.de

Weitere Ansprechpartner:

Britta Ballhausen (Doktorandin)
Institut für Medizinische Mikrobiologie 
Universitätsklinikum Münster
Domagkstr. 10 
D-48149 Münster

Telefon +49 251-83-57280
Telefax +49 251-83-55350
E-Mail: britta.ballhausen[at]ukmuenster.de

Kurzbeschreibung

Innerhalb dieses Arbeitspaktes sollen:

  1. der Anteil von genetischen Adaptaionsvorgängen von MRSA CC398 bei der Besiedlung des Menschen erfasst und eine Transkriptionsanalyse durchgeführt werden.
  2. Umweltfaktoren untersucht werden, die das Überleben und die Verbreitung von MRSA CC398 in Krankenhäusern erleichtern könnten.
  3. neue MRSA selektive Dekolonisationstherapien (Phagenendolysine) evaluiert werden hinsichtlich ihrer Wirksamkeit gegen MRSA CC398 und die β-Lactam Empfindlichkeit von Tier-assoziierten MRSA (inklusive solcher mit mecC Resistenzgen) untersucht werden.
Impressum